Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien

Wenn du deine Browsereinstellungen nicht veränderst, akzeptierst du das. Weitere Infos

Verstanden

Trucks und Co - Mein Eisenzelt

 Unser neuer Gebrauchter!

 

IMG 1118

 

 

MB 917 AF, eine Zusammenstellung von Nick und Thom...

ein endgeniales Fahrzeug zum gemütlichen Reisen und Cruisen.

 

 

 

 

 thw

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Robur 4x4 - Viech - selfmade by Fabgelb - zu Besuch

Robur von meinem Kumpel Fabian. Er hat alles selbst gebaut. Das FZ hat zuschaltbaren Allrad. Gefedert wird vorne wie hinten mit Weitspaltparabel Federn. Der Motor ist von Mercedes Benz OM314. Das Fahrerhaus ist erhöht, dort im "Alkoven" ist das Bett vorgesehen. Der Koffer ist Routen gelagert, heißt: vorne und hinten Mittig und in der Mitte des Koffers rechts und links, Somit kann sich das Fahrgestell frei verwinden. Dazu muß man wissen das Parallel Fahrzeugrahmen den Ausgleich im Gelände fast nur über den Rahmen vollziehen. Siehe Buch der MAN im Gelände. Deswegen sind aufbauten auf Gelände LKW´s mit Parallel Rahmen nie starr festgeschraubt, zumindest sollten sie es nicht, da sonst der Koffer das Fahrgestell gerade hält und dies auf Dauer im 4x4 Einsatz den Aufbau zerstört. Es gibt dazu noch mehrere Varianten der Lagerung. z.B. Dreipunkt oder parallel mit Federn vorne. 

Gruß Gilbert

Beboquin`s Magirus Deutz 170D11 FA :

bb8

Niko´s Eisenzelt
 
 
 
DSC02319
 
 

Baujahr Halter   1972
Baujahr Fahrzeug  1976
Model M-D 170D 11 FA LF16
Leistung 129KW
Hubraum  8,424L
Diesel F6L413
Km Stand beim Kauf 36000 ( jungfräulich)
Bereifung 16/70-20 ( die Breiten)
 
Kaufdatum irgendwann 2003

 

 
 
 
 

Umbaumassnahmen

Die extrem lange Doppelkabine wurde auf ein erträgliches Mass gekürzt um diverse Umbauten ( z.B. Tanks) überhaupt erst möglich zu machen und auch etwas Gewicht einzusparen. Rost ist kein grosses Thema, eben nur die üblichen Stellen die der 170er im allgemeinen so zu bieten hat. Radläufe zum Beispiel.

100_2201

 
 

Felix sein 170D11FA

Der Beginn...

blau_ganz

Basis Magirus Deutz 170 D 11

ehemals THW Gerätewagen

PS 176 - UpM 2900

14.00R20 Bereift

Sperre Hinten und Mitte

4 Betten 60 x 2,00 m

Koffer Dreipunktgelagert

Ausfahrten:

Konstruktionen:

Dokumentationen:

   
   


.

100_6125
Fahrzeug: Klöckner-Humbold-Deutz 110D7FL
.
Motor: Deutz F6L912
Antrieb: 4x2
.
zGG: 6,3t
Anhaengelast: 6,2t/1,2t
.
Räder: 9.00R20
Vmax: 88km/h
.
Tanks: 2x210 Liter
.
Herkunft: Deutsche Bundespost
.
 
 
.
 
.

 

Transporters You-Tube Videoseite

 

 

 

Transporters Homepage

 

 
 

 

MAN-VW 8.150

Bj. 1993, 150PS, 6.9l 6-Zylinder Sauger, Permanent-Allrad, Sperren Hinten/Mitte, Geländeuntersetzung schaltbar, 12.5R20

 

So sah das aus als wir ihn abgeholt haben:

 

man.koffer.ladeb.93.1





























Aktuell:  Kofferrepararur

 

Kleine Eindrücke der Entwicklung des GT 4

1

 

 

 

Hier möchten wir euch zeigen, wie sich der Magirus in den letzten 20 Jahren entwickelt hat.

magirus bilder 001

 

 
 
 

Das ist er, unser derzeitiges Mobil.

 
IMAG0007 Kopie



































Roberts Eisenzelt(e)

-----------------------------------------------------------------------------------------

Baujahr des Halters: 1972

Fahrzeug: KHD Magirus Deutz Merkur 150 D 10A (TLF)

Baujahr Fahrzeug:           1964

Leistung:                       110 KW / 150 PS

Hubraum:                       9.500 cm³

Radstand:                      4.200 mm

Höhe mit neuem Koffer:    3.395 mm

Bereifung:                      14.5 R 20

Leergewicht ohne Aufbau: 4.620 kg

Abgelastet auf:               7.490 kg

Km stand beim Kauf:        88.000 km

Sitzplätze eingetragen:     6

------------------------------------------------------------------------------------------

 

Und hier was zu meiner ewigen Baustelle.

Dies ist mein zweiter Kofferaufbau der zu Bierdosen verarbeitet wird .

Der erste Aufbau ist auch schon zu Dosen verarbeitet worden, leider wurde der Aufbau um den Löschwassertank herumgebaut und war nicht verwendbar.

1

 

 

Nettie und Tom`s Eisenzelt oder COMEONTRAIL

 

Foto-0047 

 

 

hinten